Telefon: +49 (0) 234 640 4000
Willkommen bei Oralchirurgie Bochum

Kontakt

Sie haben Fragen zu unserem Leistungsangebot oder möchten einen Termin vereinbaren?

Wir helfen Ihnen gerne weiter! Sie erreichen uns telefonisch unter +49 (0)234 – 640 4000 oder schreiben Sie uns einfach eine Email unter info@oralchirurgie-bochum.de. Wir kümmern uns schnellstmöglich um Ihr Anliegen.

Kontaktformular



Hinweis: Alle Angaben sind freiwillig. Ihre Einwilligung in die Erhebung personenbezogener Daten ist jederzeit widerruflich (per E-Mail an datenschutz@‎oralchirurgie-bochum.de oder an die im Impressum angegebenen Kontaktdaten). Die Datenerhebung und Nutzung erfolgt entsprechend unserer Datenschutzerklärung .

Anschrift

Dr. Stefan König
Fachzahnarzt für Oralchirurgie
Master of Science Orale Implantologie und Parodontologie
Massenbergstraße 19–21
44787 Bochum

3D-Computerplanung

Die dreidimensionale Darstellung des Gesichts- und Kieferbereichs gibt uns ein Höchstmaß an Sicherheit, da wir operative Eingriffe und Implantationen mittels einer speziellen CAD Software schon im Vorfeld am Bildschirm sehr genau planen können. Die genaue Kenntnis der Anatomie sichert nicht nur die Schonung empfindlicher Strukturen wie Nerven und Kieferhöhlen, sondern macht Operationen kürzer, sicherer und schonender.

Aus der exakten metrischen Analyse aller drei Raumebenen erhalten wir eine millimetergenaue Information, welches Knochenangebot an der bei Ihnen zu versorgenden Stelle in der Höhe und Breite vorliegt und welche Festigkeit dieser Knochen in seinem Inneren aufweist. Aus diesen Detailinformationen heraus ist es mir möglich, für Sie die bestmögliche und am wenigsten belastende Operationstechnik im Rahmen der Implantatplanung am Computer zu simulieren. Gleichzeitig kann ich aus der Vielzahl an unterschiedlichen Implantatsystemen das für Ihre Situation am besten geeignetste auswählen.

Anhand dieser dreidimensionalen Bilddarstellung erkläre ich Ihnen anschaulich und nachvollziehbar, wie ich mir die optimale Behandlung für Sie vorstellen würde. Nachdem wir dann gemeinsam Ihre Behandlungsplanung besprochen und festgelegt haben, lassen wir aus den vorhandenen 3D-Röntgendaten eine Operations-Schablone herstellen. Diese ermöglicht uns eine präzise Positionierung Ihrer Implantate bei einer gleichzeitig minimalinvasiven Vorgehensweise – in geeigneten Fällen sogar ohne Skalpell und Vernähen.

Natürlich bedeutet dieser Mehraufwand in der Planung auch immer höhere Initialkosten, welche sich aber durch den dadurch oftmals erzielten geringeren Aufwand in der Durchführung der Behandlung wieder kompensieren. So bedeutet z. B. die Vermeidung eines Knochenaufbaus nicht nur die effiziente Reduzierung möglicher operativer Komplikationen sondern reduziert auch den Kostenrahmen erheblich. Gleichzeitig wird die Behandlung schonender und für Sie angenehmer.

Das durchweg positive Feedback unserer Patienten bestärkt uns in diesem besonderen planerischen Engagement, das für Sie und uns die Grundlage für optimale Sicherheit und vorhersagbare Ergebnisse bildet.